...zwei auf einen Streich...

von Finn Melchertsen

Wir haben unseren Maschinenpark in der Zerspanung erweitert und dieses Mal gleich mit zwei Bearbeitungszentren.

Mit diesen beiden weiteren Maschinen, aus dem Hause DMG MORI können wir nun noch besser auf Ihre individuellen Anforderungen eingehen.

DMG MORI DMU 65 monoBLOCK®

Die hochdynamische DMU 65 monoBLOCK® kombiniert erstmals alle Stabilitätsvorteile der monoBLOCK®-Konstruktion mit den Vorzügen eines schnellen Schwenkrundtisches. Die Spindel erreicht eine maximale Drehzahl von 18.000 U/min und verfügt über eine 40 bar Innenkühlung.

Ausgestattet mit einem optimal zugänglichen, großen Arbeitsraum von 735 × 650 × 560 mm (X / Y / Z) beherrscht sie von der 3-Achsenbearbeitung bis zur bis 5-Achsensimultanbearbeitung alle Disziplinen der Frästechnik vom Schruppen bis zur Finishbearbeitung auf einem kompromisslos hohen Niveau.

Die ohnehin schon hohe Genauigkeit der Maschine wird durch das Präzisionspaket noch erhöht, damit wir für Ihren Qualitätsansprüche ausgerüstet sind. Sie ist mit einem Werkzeugmagazin für 60 Werkzeuge und einem Heidenhain Messtaster ausgestattet.

DMG MORI NLX 2000/500

Die NLX 2000 ist eine hochsteife, hochpräzise CNC-Drehmaschine, die in der Lage ist, eine Vielzahl von Werkstücken zu bearbeiten, was durch das robuste Maschinenbett und die hervorragende Fräsleistung der angetriebenen Werkzeugen durch den Einsatz eines BMT (Revolver mit integriertem Antriebsmotor) erreicht wird.

Sie verfügt über eine Haupt- und Gegenspindel mit einer Drehzahl von 6.000 U/min. Der 20-Fachrevolver erreicht mit seinen angetriebenen Werkzeugen eine Drehzahl von 10.000 U/min. Sie hat einen Stangendurchlass von Ø65mm und verfügt über die Möglichkeit der Zangen- und auch Futterbearbeitung.

Das platzsparende Design ermöglicht eine einfache Einrichtung von Automationslösungen. Dieses Modell zeigt eine hervorragende Leistung bei einer Vielzahl von Bearbeitungsmöglichkeiten, von der einfachen Serienfertigung bis zur überaus aufwändigen und hochwertigen Verarbeitung von Teilen aus der Medizinindustrie.

Zurück